Wanderung durch den Tiergarten

Ausgehend vom S-Bahnhof in Königs Wusterhausen erkunden wir das Jagdgebiet des alten Soldatenkönigs. Durch lichte Eichenwälder, die noch von diesen Zeiten erzählen können, an einer Streuobstwiede entlang nähern wir uns dem Krimnicksee mit dem idyllischen
Husareneck. Weite Ausblicke in die Landschaft, sowie Holzskulpturen verschönern unseren Weg. Doch es wird auch gruselig, wenn wir an der Spukbrücke auf unselige Geister treffen. Meist jedoch geht es auf weiten, lieblichen Wegen am Ufer entlang, sodass man fast
meinen könnte, in einem Park zu spazieren. Wenn die Siedlungsgebiete in Sicht kommen, nähert sich das Ende unserer Wanderung am S-Bahnhof von Königs Wusterhausen.
Die Wanderung dauert 3 bis vier Stunden und hat ein Länge von ungefär acht Kilometern.

Im herbstlichen Tiergarten
Sonntag, 19.06.202211:00-15:00 Uhr

Treffpunkt: S-Bahnhof Vorplatz in KW

Barkassierung 6 € in Kooperation mit der VHS Dahme-Spreewald
bei individueller Buchung 170 € pro Gruppe

Die Wanderung kann auch an Ihrem Wunschtermin gebucht werden.

Bitte bringen Sie Rucksack, wetterfeste Kleidung, Sitzunterlage, Getränke und kleinen Imbiss mit.