Museumsdorf Glashütte

Literarisch – naturkundliche Wanderung durch das Baruther Urstromtal

Ausgehend vom idyllischen Museumsdorf Glashütte startet diese Wanderung in die
vielfältige Jungmoränenlandschaft des Baruther Urstromtals. In ca. 3,5 Stunden
durchqueren wir verschiedene Landschaftsformen und Vegetationszonen. Durch diese
beeindruckende Biodiversität, vom Eichenwald, über Erlenbruchwälder, zu weiten
Feldern, Dünenlandschaften, Kiefernwäldern und auch von Menschen geprägten
Landschaftsbildern erfahren Körper und Geist eine wohltuende Erholung. Gespickt mit
Geschichten und Haikus wird diese Wanderung auch literarisch zu einem besonderen
Erlebnis.

Hahn im Museumsdorf Glashütte, Fotografin: Kali Balcerowiak
Hahn im Museumsdorf Glashütte, Fotografin: Kali Balcerowiak

Treffpunkt: Museum Glashütte, Hüttenweg 20, 15837 Baruth-Glashütte,

Wanderung ca. 8 km

Anmeldung erforderlich  an heidler@studio58-berlin.de oder

0177-4695649 oder 030-2162732.

auch an Ihrem Wunschtermin ab 75 €

Kursleitung Kirsten Heidler

Material bitte mitbringen: Rucksack, wetterfeste Kleidung und Sitzunterlage,
evtl. Schreibzeug, Getränke/evtl. kleiner Imbiss