Das idyllische Sutschketal

Auf relativ kurzer Strecke erfahren wir im Sutschketal die Schönheiten der Natur
Brandenburgs. Laubwald, Nadelwald, einen verträumten Waldteich und beste Uferwege entlang des eiszeitlichen Rinne, auch Stege führen durch das teilweise sumpfige
Sutschketal. Wir können Dünen mit Resten von Sandtrockenrasen erklimmen, schlendern an Mooren entlang und umrunden den Krummen See.
Das Sutschketal ist seit 1995 Naturschutzgebiet und so sind hier viele Lebensräume und
Arten erhalten geblieben.

Winterbäume im Sutschketal
Winterbäume im Sutschketal

Treffpunkt:

Friedhof Nord im Triftweg, 15741 Bestensee,
ca. 20 Minuten Fußweg vom Bahnhof Bestensee, 1,2 km

Wanderung ca. 8 km

Bäume in Eis und Schnee
Bäume in Eis und Schnee

Termin: Sonntag, 8. Januar 2023
11 – 14.30 Uhr

Kosten: 6,00 € pro TeilnehmerIn in
Kooperation mit der
VHS Dahme-Spreewald

Kursleitung: Kirsten Heidler

Material bitte mitbringen: Rucksack,
wetterfeste Kleidung und Sitzunterlage,
evtl. Schreibzeug, Getränke/kleiner Imbiss

Kosten: 170 € pro Gruppe bei Wunschtermin

Anmeldung erwünscht unter heidler@studio58-berlin.de oder 0177-4695649 oder 030-2162732